INKA-Modellheißluftballonbau

für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene

 

Es ist ein faszinierendes Schauspiel, wenn die großen Menschen tragenden Heißluftballone vom Boden abheben und in den Himmel entschwinden.

Mit den Modellheißluftballonen, die wir bauen, können wir zwar nicht mitfahren, wie es in der Sprache der Ballonfahrer heißt, doch auch die Modellballone steigen von heißer Luft getragen in den Himmel. Da wir die Ballone nur mit heißer Luft füllen, ohne eine Wärmequelle anzuhängen, schweben unsere Ballone bald wieder zu Boden und können erneut mit heißer Luft gefüllt und gestartet werden.

Jeder baut einen Inka-Heißluftballon mit ca. 80 cm Durchmesser. Der Ballon wird aus vorgeschnittenen Seidenpapierbahnen zusammengeklebt.

Nach dem Bauen lassen wir die Ballone in geeigneten Räumen steigen.

Bei sehr ruhigem Wetter und genügend Freifläche ist dies auch im Freien möglich.

 

Dauer 2,5 Std.

 

Materialkosten: 5,-€