Papierschöpfen

Für Kinder ab 7 Jahren

 

Jeder fertigt kleine Kunstwerke zum Aufhängen, darauf schreiben oder zum Verschenken.

 

Im ersten Arbeitsgang wird aus einem dünnen Papierbrei (Pulpe), mit einem Sieb, das Papier geschöpft. Dieses noch nasse und weiche Papier wird auf verschiedene Weisegestaltet : Aufgelegte Borten, Stoffspitzen, oder Drahtformen ergeben nach dem Pressen, schöne Muster. Glitzerstaub gibt zusätzlichen Pep und mit farbiger Pulpe könnenihr Herz-, Blumen-, und andere Motive aufgeschöpft werden.

 

Es wird eine feste Unterlage, z.B. ein Tablett zum Heimtransport benötigt.

 

Dauer 1,5bis  2 Std.

 

Materialkosten 4,- Euro